Spowo Mix 5

Gedenkminute für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe

logo Copy

Freiburg/Stuttgart/Karlsruhe. Aufgrund der tragischen Hochwasser-Ereignisse bitten die baden-württembergischen Fußballverbände alle Vereine, vor den Spielen am kommenden Wochenende eine Schweigeminute als Zeichen der Anteilnahme einzulegen.

Bei der Hochwasser-Katastrophe in einigen Regionen Deutschlands sind über 150 Menschen ums Leben gekommen, unzählige weitere wurden verletzt. Das Leid der Menschen und das Ausmaß der Zerstörung macht uns fassungslos. Als Zeichen der Anteilnahme bitten die baden-württembergischen Fußballverbände ihre Vereine, der Opfer, ihrer Angehörigen und Freunde, sowie allen Betroffenen der Katastrophe zu gedenken. Vereine können hierzu in Abstimmung mit den Unparteiischen vor den Spielen am kommenden Wochenende eine Gedenkminute für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe einlegen.

Spendenaufruf für vom Hochwasser geschädigte Vereine

Von den katastrophalen Überschwemmungen sind auch zahlreiche Sportvereine betroffen. Der Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) hat deshalb eine Soforthilfe von 100.000 Euro als Basishilfe zur Verfügung gestellt, um von Hochwasserschäden betroffene Vereine zu unterstützen und einen Spendenaufruf gestartet, um diesen Betrag noch zu erhöhen.

Wer sich an der Hilfsaktion beteiligen möchte, kann dies mit folgender Bankverbindung tun:
Stiftung Deutscher Sport Kontonummer: 00 96 18 26 00 Bankleitzahl: 500 800 00 IBAN: DE 17 500 800 0000 961 826 00

Badischer Fußballverband

Spowo llbottom 5mix