Bereits 2500 Palazzo Gourmet Boxen für Charity Event der Mannheimer Rund verkauft

Palazzo
SteveEleki

einen fulminanten Start hat die diesjährige Christmas-Charity der Mannheimer Runde hingelegt. Wie bereits berichtet, findet die Benefiz-Gala der Mittelstandsvereinigung aufgrund des Corona-Lockdowns als Stream-Event mit Comedy, Tanz, Musik und ganz viel PALAZZO-Romantik statt. Zugang erhält, wer ein 4-Gänge-Menü von Kochlegende Harald Wohlfahrt bestellt. Nach nur einer Woche sind bereits 2500 Kochboxen geordert. Darüber hinaus wurden zudem fast 110.000 Euro gespendet.

Über diese unerwartet hohe Resonanz freute sich Mannheimer Runde-Vorsitzender Stefan Kleiber: „Ich bin überwältigt und freue mich, dass wir in dieser schwierigen Zeit all denen in unserer Stadtgesellschaft helfen können, die besonders von Corona gebeutelt wurden“. Die Spendenbereitschaft zeige die hohe Solidarität der Mitglieder untereinander, aber auch mit den betroffenen Bereichen der regionalen Wirtschaft, so Kleiber weiter. Sein Dank gelte vor allem den Großspendern aus dem Kreis der Mannheimer Runde.

Nicht weniger begeistert über die hohe Zahl von Bestellungen und Spenden nach nur einer Woche zeigte sich die Palazzo Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann: „Wir sind absolut beeindruckt von der großartigen Resonanz der Bevölkerung hinsichtlich unserer Christmas Charity. Auch wenn wir selbst von den Folgen der Pandemie betroffen sind, möchten wir trotzdem ein positives Signal in der Metropol Region Rhein Neckar setzen und den existenziell bedrohten Solokünstlern helfen“.

Zur Erinnerung: Der Preis des Menüs beträgt pro Person 49 Euro. Wer darüber hinaus einen weiteren Betrag in beliebiger Höhe spenden will, kann dies ganz bequem während des Bestellvorgangs tun. Das Gourmetmenü kommt als schockgefrostete Genussbox ins Haus. Während der Charity wird Wohlfahrt seine digitalen Gäste anleiten, wie man das Menü perfekt zubereitet und serviert. Die Menüboxen können in beliebiger Anzahl erworben werden, allerdings nur, solange der Vorrat reicht.

Als digitale Veranstaltung öffnet sich der Spiegelpalast auch für diejenigen, die bislang noch nie eines der begehrten Tickets im PALAZZO ergattern konnten. Bereits zugesagt haben neben Bülent Ceylan, der die Show mit dem Palazzo Ensemble moderiert, Atze Schröder, Matze Knop, Jonathan Zelter & Band, Özcan Cosar sowie viele weitere, in der Region bekannte Künstler. Per Video schalten sich zudem „Bergdoktor“ Hans Sigl, Martin Rütter und Nelson Müller zu.

Bestellungen erfolgen über www.palazzo-mannheim.de und www.stream2home.de. Dort sind auch Details über die Menüs und eine Anleitung zum Abruf des Streams zu finden. Darüber hinaus wird eine Verkaufsstelle in Q 6 Q 7 (Café Brue) eingerichtet. Achtung: Wer die Weltpremiere am 20. Dezember mitverfolgen will, muss sein Menü spätestens am 17. Dezember bestellt haben. Der Stream und das Gourmetmenü bleiben bis zum Jahresende abrufbar. So kann die Benefizgala auch über die Feiertage Bestandteil von privaten Weihnachtsfeiern sein. Und damit zum idealen Weihnachtsgeschenk werden.