Barbara Becker: Glücklich als Single

Foto: highgloss.de - Barbara Becker lebt mit ihren beiden Söhnen in Miami, wo sie Mode und Schmuck entwirft.
Barbara Becker
Die Ex-Ehefrau von Boris Becker verarbeitet ihre gescheiterten Ehen

(cat). Als Barbara Becker im April gemeinsam mit Fitness-Guru David Kirsch und Hollywoodstar Kate Hudson das erste Cyberobics-Studio in der Hauptstadt eröffnete, erklärte sie „GALA“ gegenüber ihr Strahlen. „Ich bin dem Schicksal wahnsinnig dankbar. Ich habe gesunde Kinder und darf mich in einem gesunden Körper bewegen. Außerdem wohne ich direkt am Meer und habe wahnsinnig gute Freundinnen. Ich bin in Menschen verliebt“, so Becker. Einen festen Partner gebe es derzeit nicht, Babs sei zwar alleine, aber nicht einsam. Jahrelang schien es so, als habe die 49-Jährige längst mit ihren beiden gescheiterten Ehen abgeschlossen. Daher erstaunt es umso mehr, dass die Designerin kürzlich mit „Donna“ über dieses Kapitel plauderte. Als sie Boris heiratete, stellte Babs ihre Schauspielkarriere zurück: „Es können halt nicht alle gleichzeitig auf der Bühne stehen, einer muss auch klatschen – was ich sehr gut kann“, so der Kommentar dazu. 2001 ging die Ehe auseinander, weil das Tennis-As sie betrogen hatte. Die Schuld sieht Barbara heute bei beiden: „Man kann nie sagen: Dieser Mann, diese Frau ist allein verantwortlich. Zum Tangotanzen gehören zwei.“ Obwohl auch die Ehe mit dem belgischen Künstler Arne Quinze scheiterte, möchte Barbara Becker gern ein drittes Mal ja sagen. „Ich finde, ich sollte noch mal heiraten. Ich feiere so gern. ich bin noch nie in einem weißen Kleid zum Altar gegangen … Das steht noch aus!“