• Startseite
  • Events
  • „Was Sie schon immer über Sterne wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten“

Familienausflug ins Alte Ägypten: Workshop in den Reiss-Engelhorn-Museen

REMMit der Präsentation „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ entführen die Reiss-Engelhorn-Museen ins geheimnisvolle Reich der Pharaonen, Mumien und Pyramiden. Begleitend zur Ausstellung findet am Sonntag, den 12. Juni 2016 ein Workshop für Familien mit Kindern ab 4 Jahren statt. Ab 14 Uhr erhalten die kleinen und großen Besucher Einblick in die Welt der Hochkultur am Nil. Papyrus spielte im Alten Ägypten eine große Rolle: Man benutzte ihn, um darauf zu schreiben und zu malen. Während eines Rundgangs durch die Präsentation erfahren die Familien, wie Papyrus hergestellt wurde und welche Materialien die Ägypter noch als Schreibuntergrund nutzten. Im Anschluss stellen die Kinder eigene Papyrusblätter her. Treffpunkt für die Veranstaltung ist an der Kasse im Museum Weltkulturen D5. Eine Anmeldung unter 0621-293.3771 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

Anhand von über 500 außergewöhnlichen Exponaten gibt die Ausstellung „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ einen Einblick in die wichtigsten Aspekte der altägyptischen Kultur. Neben altersgerecht formulierten Texten für Kinder und Jugendliche an ausgewählten Objekten gibt es einen „Entdecker-Raum“ mit Mitmachstationen. Die Schau ist noch bis 30. Juli 2017 im Museum Weltkulturen D5 zu sehen.
www.rem-mannheim.de

So 12.06.2016 | 14 – 16 Uhr | Museum Weltkulturen D5 | Treffpunkt: Kasse | für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung Erwachsener | Teilnahmegebühr: 5 Euro | Anmeldung unter Tel. 0621-293.3771 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!