• Startseite
  • Lokales
  • Auto aufgebrochen, fest eingebautes Navi gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Zum 12. Mal Verleihung „Goldene Sonne“ und zum zweiten Mal im Wunderland Kalkar am Niederrhein

Fotohighlight metropoljournal Goldene Sonne 2018sonnenklar.TV-Moderatoren Mary Amiri und Kai Pätzmann moderierten gewohnt unterhaltsam
(rbw) nomen est omen, die Gäste mussten in diesem Jahr nicht frieren. Viele bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen, Sport und Politik kamen gerne zum Niederrhein. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen von gut 26° flanierten unzählige Prominente, Preisträger und Laudatoren vor rund 1.500 Gästen über den roten Teppich. Berührungsängste kennen sie nicht die Promis. Geduldig und freundlich beantworteten sie jede Frage, auch Fotos und Selfis waren kein Problem
Das Show Programm konnte sich sehen lassen.
Das Profi -Show -Team von Aida, das für das „Beste Kreuzfahrt-Entertainment“ ausgezeichnet wurde, läutete den Gala –Abend perfekt ein. Neben den
Auszeichnungen in den klassischen Tourismus-Kategorien wurden auch zahlreiche
Ehrenpreise verliehen. CDU-Politiker Wolfgang Bosbach bekam die Goldene Sonne in der Kategorie Zivilcourage. Seine einprägsame Dankesrede beendete er mit den Worten: „Wählen Sie nie Politiker, die nicht von Herzen lachen können.“ Wen hat er wohl damit gemeint? Fernsehjournalist Fritz Pleitgen nahm den Preis der Kategorie Lebensleistung entgegen. Seine Laudatorin, Barbara Dickmann, war übrigens die erste “Tagesthemen“-Moderatorin. Rudi Assauer, der leider aufgrund seiner schweren Erkrankung nicht persönlich anwesend sein konnte, erhielt den Ehrenpreis. Hub Stevens überreichte diesen seiner Zwillingsschwester, die ihn nach der bewegenden Laudatio sichtlich
gerührt entgegennahm. Über eine Auszeichnung freuten sich sowohl Christine Neubauer und die Hollywood – Legende Elke Sommer. Christine Neubauer kam mit ihrem Lebensgefährten Jose Campos, den sie seinerzeit bei Dreharbeiten in Chile kennengelernt hatte. Bewegende
Dankesworte und die allerschönste Liebeserklärung richtete die 77 jährige Elke Sommer an ihren Mann Wolf Walther, mit dem sie seit 30 Jahren glücklich ist. „Ohne dich wüsste ich wohl, was Einsamkeit ist. Ich danke dir für 30 Jahre Glück. Ich liebe dich über alles“.
Weitere Preisträger und Laudatoren waren Huub Stevens, Eckart Witzigmann, Johann Lafer,
Tim Mälzer, Boris Brandt, Horst Klemmer, Harald Glööckler, Heiner Koch, Gedeon Burkhard, Harold Faltermeyer, Jörg Albertz, Mario Basler, Maurizio Gaudino, Erdal Keser, Ulf Kirsten, Ilhan Mansiz, David Odonkor, Dariusz Wosz.
Daneben brachten VIP-Gäste aus Sport, Show und Society Glamour an den Niederrhein: Micaela Schäfer, Christian Anders, Katja Ebstein, Axel Schulz, Nina Ensmann, Alexander von Anhalt, Gloria Gray, Hans Meiser, Andrea Spatzek, Aleksandra Bechtel, Heike Maurer, Bruno Maccallini, Simone Ballack, Lars Riedel, Alexander Hold, Werner Schulze-Erdel, Gloria Gray, Jörg Draeger, Franz Lambert, Axel Schulz, Gitta Saxx, Jennifer Paszka, Jürgen Milski, Maren Gilzer, Alexander Wussow, Nico Schwanz, Hubert Fella, Mathias Magiapane, Harry Wijnvoord, Ulli Potofski, Barbara Dickmann, Harold Faltermeyer und viele andere feierten gemeinsam mit den Preisträgern und dem Saalpublikum auf der der anschließenden Aftershowparty bis zum frühen Morgen.
Musikalisch umrahmten Nicole (mit einem Madley aus ihrem Programm), Harpo (mit dem Ohrwurm „Movie Star“) und Pussycat (mit „Mississippi“, ihrem wohl bekanntesten Hit) den
hochkarätigen Galaabend. Zudem war der Auftritt von Barry Ryan mit „Eloise“ ein herrlicher Ohrenschmaus. Begleitet wurde er von dem Sinfonie-Orchester der Kreismusikschule Kleve.
Die Preisträger 2018 in der Übersicht:
Eckart Witzigmann („Lebensleistung als Gourmet-Pionier“)
SunExpress / „Mannschaft der Legenden“ (Verdienste um die deutsch-türkische Freundschaft“)
Rudi Assauer (Lebenskünstler des Jahres)
Christine Neubauer (Charakterdarstellerin des Jahres)
Wolfgang Bosbach (Zivilcourage)
Horst Klemmer (Verdienste um die Generation 50 Plus)
Fritz Pleitgen (Lebensleistung als Journalist)
Elke Sommer (Lebenswerk 60 Jahre Internationaler Film)
Touristische Preise:
Bestes Kreuzfahrt-Entertainment: Aida Stars (Borris Brandt)
Bestes Hotel – Eigenanreise: Center Parks – Park Hochsauerland
Bestes Hotel – Mittelstrecke: Steigenberger Golfresort "El Gouna", Ägypten
Bestes Hotel – Fernstrecke: Mövenpick Bur Dubai
Hotelmarke des Jahres: SHERATON
Hotel-Neueröffung des Jahres: GENNADI GRAND RESORT
Reisebüro des Jahres: sonnenklar.tv Reisebüro Berlin

Alle Preisträger auch auf http://www.sonnenklar.tv/goldenesonne.html 

 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018
 Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018  Goldene Sonne 2018