„IN FRIEDEN UND FREIHEIT – 70 JAHRE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“

Volker Weßbecher/ FAWpress
20181127I2474A1

Am 23. Mai 1949 - vor genau 70 Jahren - wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland feierlich verkündet und trat mit Ablauf des Tages in Kraft.
70 Jahre Bundesrepublik Deutschland! Diesen historischen Sachverhalt hat der Künstler, Maler und Regisseur, Enno-Ilka Uhde aus Karlsruhe, zum Anlass genommen, in etwas über 70 Kunstwerken aufzuzeigen, was in den vielen Jahren, Jahr für Jahr, Einprägsames, Interessantes oder auch Überraschendes, in der Bundesrepublik Deutschland geschehen ist. Dabei basiert jedes Werk auf Artikel 1 des Grundgesetzes: „Die Würde des Menschen ist unantastbar!“
Geboren wurde Enno Ilka Uhde 1948 in Wiesbaden. Nach dem Studium der Musik und Operngesang am Konservatorium Wiesbaden, studierte er an der Universität Frankfurt Germanistik, Politologie und Philosophie. Dramaturgische und inszenatorische Arbeiten an staatlichen Theaterbühnen, Produktionen für Industrie und Fernsehen, Großveranstaltungen charakterisieren seine artistische Laufbahn. Unter seiner Leitung entstanden in den letzten zwanzig Jahren in freier Regie unzählige Bühnen- und Fernsehproduktionen, Revuen, Shows, Performances, Dinner-Shows, Galaabende, Konzertveranstaltungen und vieles mehr.
Für die Umsetzung seiner Produktionen zeichnet seit fünf Jahren die in Karlsruhe ansässige Agentur „Industrial Theater“, unter der Direktion von Cordula Münchmeyer verantwortlich. „Industrial Theater“ ist spezialisiert auf die Beratung, Entwicklung, Konzeption und Produktion von Ereignissen, Performances und industriellem Theater im öffentlichen Raum und dies auf nationaler und internationaler Ebene.
Jetzt hat Enno Ilka Uhde, der von sich sagt: „Meine Kreationen sind Zeitkunstwerke“, ein weiteres grandioses Großprojekt gestartet! Vernissage des Gesamtwerkes ist am kommenden Dienstag, 24. September 2019, im Kurhaus in Wiesbaden.
100m Bildfläche bestückt der, mit so vielen Ideen ausgestattete, kreative Zeitgeist, mit 70 Jahren der Ereignisgeschichte Deutschlands. „IN FRIEDEN UND FREIHEIT – 70 JAHRE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, so der Titel des Gesamtkunstwerks, das nach Wiesbaden nur noch einmal, am 12. Oktober 2019, im Europa-Park in Rust bei Freiburg, in Gänze zu sehen sein wird.
Vernissage ist am Dienstag, 24. September 2019, um 19 Uhr, im Kurhaus in Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden, (Einlass ab 18 Uhr)
Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress