Die Wahl zur „Miss Germany 2020“ – neu aufgesetzt!

Volker Weßbecher/ FAWpress
vw002

Viele schöne Frauen werden sich am 15. Februar 2020 wieder in der Arena, im „Confertainment Center“ im Europa-Park in Rust bei Freiburg, tummeln. Aber die 16 Schönsten, zumindest im Vorfeld bei den 16 Vorentscheidungen von den Juroren in den 16 Bundesländern ausgewählt, werden sich auf der Bühne, bei der Wahl zur „Miss Germany 2020“, am Samstag, 15. Februar 2020, auf der Bühne präsentieren.
Der Veranstalter, die MGC-Miss Germany Corporation Klemmer GmbH & Co. KG aus Oldenburg, in Kooperation mit dem Europa-Park in Rust, werden sicherlich wieder eine Show der Superlative auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“, zaubern! Die Wahl selbst und auch die „After-Show Party“, mit vielen ehemaligen „Miss Germanys“, „Mister Germanys“, den „Missen“ und „Mistern“ aus den Vorentscheidungen, wird für eine geballte Ladung gut aussehender Menschen, an diesem Abend in der Europa-Park Arena, sorgen. Und auch die Küche des Europa-Park wird seine Pforten wieder weit öffnen und die zahlreichen Gäste mit lauter kulinarischen Köstlichkeiten verzaubern, so dass es nach der eigentlichen Wahl noch eine lange Nacht, bei Musik und Tanz geben wird.
Das Miss Germany-Finale 2020 wird in diesem Jahr unter einem neuen Motto stehen: „Empowering Authentic Women!“, so der veränderte Slogan des Wettbewerbs!
Der Veranstalter hat in diesem Jahr den bekannten Contest neu aufgesetzt und mit der Mission „Empowering Authentic Women“ zu einem crossmedialen Personality-Wettbewerb weiterentwickelt, bei dem Social Performance Indicators für die Bewertung herangezogen werden. Dahinter verbergen sich Kriterien wie Authentizität & Ausstrahlung, Kreativität & Unterhaltung, Professionalität & Expertise sowie Community Care & Kritikfähigkeit.
Die 16 Finalistinnen präsentieren sich persönlich in mehreren Wertungsdurchgängen auf der Bühne sowie in eigens produzierten Videos, bei denen die Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmerinnen stärker in den Fokus rückt und auf die Repräsentation eines starken Frauenbildes gesetzt wird
Sofia Tsakiridou, (Activity&Health/Food/ Better Tomorrow & Sustainability), Carmen Kroll (Fashion & Style/ Artist & Entrepreneur), Ann-Katrin Schmitz (Artist & Entrepreneur/ Travel & Nature), Farina Opoku (Beauty & Care), Nadine Berneis, “Miss Germany 2019”, (Activity & Health/ Travel & Nature) sowie Mary Tsakiridou-Streit (Family & Friends), bilden die diesjährige Jury.
Das Miss Germany-Finale am 15. Februar wird moderiert von Jana Schölermann und Thore Schölermann. Das eingespielte Moderatoren-Duo begleitet die einzigartige Veranstaltung. Jana Schölermann kennt man als Schauspielerin aus der Serie “Verbotene Liebe”! Außerdem ist sie als Synchronsprecherin und Moderatorin tätig. Thore Schölermann ist deutscher Schauspieler und Moderator, der unter anderem “The Voice of Germany” und “taff” moderiert und in verschiedenen Serien mitspielte.
Die Tickets für diese außergewöhnliche Gala-Show, in der Europa-Park Arena, sind auch in diesem Jahr wieder streng limitiert!

Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress