POL-MA: Heidelberg: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt, Polizei sucht nach auffälliger Jaguar-Limousine, erneuter Zeugenaufruf!

POL
Pol ma image001

POL-MA: Heidelberg: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt, Polizei sucht nach auffälliger Jaguar-Limousine, erneuter Zeugenaufruf!

 
Heidelberg (ots) - Wie bereits berichtet, wurde am Montag, den 11. Januar gegen 19:20 Uhr im Bereich der Einmündung Bundesstraße 37/Am Hackteufel/Fischergasse (Alte Brücke) ein 25-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Der junge Mann wollte bei grüner Fußgängerampel die Straße überqueren und wurde, nachdem er auf die Fahrbahn getreten war, von einem mit überhöhter Geschwindigkeit herannahenden Fahrzeug erfasst.

Der Pkw entfernte sich nach der Kollision Richtung Karlstor. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen Jaguar Typ XJ X350 (siehe beigefügtes Bild). Da es sich bei dem Wagen um eine auffällige ältere Limousine handelt, bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche des Unfallwagens.

Hinweise werden unter 0621/174-4140 erbeten.