Neu: Thementreffs für Eltern mit Neugeborenen

Austausch und Informationen für Eltern mit Neugeborenen bieten die Thementreffs des Familienbüros in der Plöck 2a ab 22. März. Bildnachweis: Stadt Heidelberg
pd 17 03 13 thementreffs neugeborene by hd
Familienbüro der Stadt Heidelberg startet am 22. März neues Angebot

Das Familienbüro der Stadt Heidelberg bietet ab Mittwoch, 22. März 2017, Thementreffs für Eltern mit Neugeborenen an. In zunächst fünf Veranstaltungen können sich Mütter und Väter über Themen rund um das neugeborene Baby und die veränderte Familiensituation informieren und austauschen. Die Treffs werden von Nicole Müller in Kooperation mit dem Team des Familienbüros der Stadt Heidelberg geleitet. Sie ist Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Entwicklungspsychologische Beraterin und Systemische Familienberaterin.

„Babys sind unser größtes Glück. Die erste gemeinsame Zeit mit einem Baby ist aber nicht immer nur schön, sondern kann auch sehr anstrengend und kräftezehrend sein“, so Nicole Müller. „Babys können die ganze Familie auf den Kopf stellen, deshalb braucht es viel Liebe, Geduld und Zeit, bis sich alle zurechtfinden. Für Eltern ist es wichtig, die Bedürfnisse und Signale des Babys zu verstehen, aber dabei auch sich selbst nicht aus dem Blick zu verlieren“, weiß die Familienkrankenschwester aus Erfahrung.

Die „Willkommen im Leben-Thementreffs!“ als neues Angebot des Familienbüros der Stadt Heidelberg ermöglichen es Eltern, ihre Erlebnisse mit anderen Eltern zu teilen, ihre Fragen mit einer qualifizierten Ansprechpartnerin zu besprechen und Anregungen und praktische Tipps für den Alltag mit dem Baby zu erhalten.

Das Angebot knüpft an die bestehende Informationsveranstaltung „Willkommen im Leben! Informationen für Eltern mit Neugeborenen in Heidelberg“ an. Die vorherige Teilnahme an einer Informationsveranstaltung ist aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme an den Thementreffs.

Die Thementreffs im Überblick:

 Mittwoch, 22. März 2017, 17.15 bis 18.45 Uhr
Willkommen kleines Menschenkind: Signale von Babys sehen und verstehen

 Mittwoch, 29. März 2017, 17.15 bis 18.45 Uhr
Willkommen als Eltern: Eltern sein und mit Freude Eltern bleiben

 Mittwoch, 5. April 2017, 17.15 bis 18.45 Uhr
Gefühle willkommen: Weinende Babys trösten und mit eigenen Gefühlen umgehen

 Mittwoch, 12. April 2017, 17.15 bis 18.45 Uhr
Wünsche willkommen: Individuelle Fragen und Sorgen der Eltern stehen im Mittelpunkt

 Mittwoch, 26. April 2017, 17.15 bis 18.45 Uhr
Willkommen im Kreis der Sicherheit: Über die Bedeutung einer sicheren Bindung und wie sie gelingt.

Die Thementreffs finden in den Räumen der Kinder- und Jugendförderung, Plöck 2a, statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter Telefon 06221 58-37888. Eine Teilnahme ist auch spontan ohne Anmeldung möglich. Babys sind selbstverständlich willkommen. Für Geschwisterkinder kann nach vorheriger Absprache eine Betreuung angeboten werden.