Radweg zum Zentralen Impfzentrum (ZIZ) in Patrick-Henry-Village ausgeschildert

Radweg zum Zentralen Impfzentrum (ZIZ) in Patrick-Henry-Village ausgeschildert

 

Ab sofort ist die Anbindung des Zentralen Impfzentrums (ZIZ) auf dem Gelände des Patrick-Henry-Village (PHV) auch für den Radverkehr ausgeschildert. Aus Richtung der Heidelberger Innenstadt von der Montpellierbrücke kommend, können Radfahrende wie folgt zum ZIZ/PHV gelangen:

 Über die Nordseite

weiterlesen...: Radweg zum Zentralen Impfzentrum (ZIZ) in Patrick-Henry-Village ausgeschildert

Umfrage zu Corona-Auswirkungen auf die Kultur- und Kreativwirtschaft: Bis 14. Februar teilnehmen Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft ruft zur Beteiligung an bundesweiter Befragung auf

 

Zwischen leeren Stühlen und Digitalisierungs-Turbo: Das Coronajahr 2020 hat die Kultur- und Kreativwirtschaft schwer getroffen, aber auch neue Formate hervorgebracht. Das Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und der Bundesverband Kreative Deutschland e.V. starten deshalb eine bundesweite Umfrage unter Selbständigen in der

weiterlesen...: Umfrage zu Corona-Auswirkungen auf die Kultur- und Kreativwirtschaft: Bis 14. Februar teilnehmen Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft ruft zur Beteiligung an bundesweiter Befragung auf

Stadt legt weiteres Soforthilfeprogramm für Clubs auf 60.000 Euro Fördervolumen – Anträge können ab sofort beim Kulturamt gestellt werden

 

Die Stadt Heidelberg wird Clubs in der Corona-Pandemie mit einem weiteren Soforthilfeprogramm fördern. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 beschlossen. „Die Corona-Pandemie und die damit einhergehende Schließung von Betriebsstätten haben die ohnehin schwierige Ausgangssituation vieler

weiterlesen...: Stadt legt weiteres Soforthilfeprogramm für Clubs auf 60.000 Euro Fördervolumen – Anträge können ab sofort beim Kulturamt gestellt werden

Vogelgrippe: Geflügelhalter sollen unbedingt Biosicherheitsmaßnahmen einhalten

 

Die Veterinärabteilung der Stadt Heidelberg appelliert an geflügelhaltende Betriebe, die geltenden Biosicherheitsmaßnahmen unbedingt einzuhalten. In Baden-Württemberg war Ende vergangenen Jahres bei einem Mäusebussard in Donaueschingen die Geflügelpest, auch Vogelgrippe genannt, erstmals nachgewiesen worden. Das zuständige Ministerium für Ländlichen Raum und

weiterlesen...: Vogelgrippe: Geflügelhalter sollen unbedingt Biosicherheitsmaßnahmen einhalten

Informationsveranstaltung zur Standortsuche für atomares Endlager am 21. Januar 2021 Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort auf Website des Umweltministeriums anmelden

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat im September 2020 den „Zwischenbericht Teilgebiete“ veröffentlicht. Der Bericht kommt zu dem ersten Zwischenergebnis, dass es grundsätzlich geeignete Gebiete für ein atomares Endlager in Deutschland gibt. Die BGE hat insgesamt 90 Teilgebiete bundesweit identifiziert,

weiterlesen...: Informationsveranstaltung zur Standortsuche für atomares Endlager am 21. Januar 2021 Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort auf Website des Umweltministeriums anmelden