• Startseite
  • Lokales
  • Baden Württemberg
  • Mannheim
  • POL-MA: Mannheim / Heidelberg / Metropolregion: 200.000 Zuschauer - Faschingsumzüge ohne besondere polizeiliche Ereignisse - bei den Anschlussfeiern hatte die Polizei aber alle Hände voll zu tun

VR Bank-Weihnachtsmarkt startet mit Spendenübergabe

Zahlreiche Vereine und Institutionen erhalten Spende

VR Bank
Spende Weihnachten 0630
 

Die VR Bank Rhein-Neckar unterstützt jährlich über 500 Vereine, Institutionen und Projekte in ihrem Geschäftsgebiet mit Spenden und Sponsoring. Zum Auftakt des VR-Benefiz-Weihnachtsmarktes überreichte Jürgen Gärtner, der Generalbevollmächtige der Bank, die stolze Summe von 35 000 Euro an Vertreter verschiedener Institutionen. „Die Region und ihre Menschen liegen uns sehr am Herzen. Als Genossenschaftsbank ist es für uns selbstverständlich, uns sozial zu engagieren. Soziale Verantwortung ist einer unserer wichtigsten Werte. Wir möchten der Region und ihren Menschen, unseren Mitgliedern und Kunden etwas zurückgeben“, so Gärtner. Unter den Spendenempfängern Dr. Wolfgang Wacker, der für den Freundeskreis Mannheimer Planetarium, 10.000 Euro für das Projekt Planetenallee Mannheim entgegennehmen durfte. Auf dem Grünstreifen entlang der Augustanlage entsteht im nächsten Jahr ein maßstabsgetreues Modell unseres Sonnensystems. Es ermöglicht von jeder Planetenposition aus das auf einer dreieinhalb Meter hohen Glasstele ruhende Sonnenmodell zu sehen. Weitere Spendenempfänger: Verein der Freunde und Förderer der Friedrich-List-Schule Mannheim, DRK Ortsverband Friedrichsfeld, DLRG – Bezirk Mannheim, Technisches Hilfswerk – Ortsverband Mannheim, Cäcilienverein Fußgönheim, Diakonische Hausgemeinschaft Mannheim, Business & Bildung, MUS-E-Mannheim, Honoris Bürgerpreis - Mannheim-Friedrichsfeld und Turn- und Fechtclub 1861 Ludwigshafen e.V.

Zum nunmehr 15. Mal richteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VR Bank den alljährlich stattfindenden gemeinnützigen Weihnachtsmarkt in Eigenregie aus. Dabei verwandelten sie das VolksbankHaus in der Augustaanlage in Mannheim am 27. und 28. November 2019 mit viel Mühe in ein belebtes und festlich geschmücktes Weihnachtsdorf, das neben entspannter Weihnachtsmusik, Glühwein, Punsch und kulinarischen Köstlichkeiten auch zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein bereithielt. So konnten die Besucher unter anderem ihr Losglück bei der zweitägigen Tombola testen.
In den vergangenen Jahren konnten über 206.000 Euro an Soziale Einrichtungen gespendet werden. Die Erlöse des 15. VR Bank-Benefiz-Weihnachtsmarktes gehen an die Jugendfarm Ludwigshafen.

 

 

 

Generalbevollmächtigter Jürgen Gärtner (r.) mit den Spendenempfängern.