Einsteigen, anschnallen und Traumjob: 6. Nacht der Unternehmen

© Stadt Mannheim
K1024 nacht der unternehmen 2016

Einsteigen, anschnallen und Traumjob: 6. Nacht der Unternehmen

Am 8. November heißt es für alle Studierenden und Absolventen: einsteigen, anschnallen und Traumjob finden. Bei der mittlerweile sechsten Ausgabe der „Nacht der Unternehmen“ haben Jobsuchende aus der Metropolregion Rhein-Neckar die Möglichkeit, Betriebe unterschiedlichster Branchen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar kennenzulernen und erste wichtige Kontakte zu knüpfen. Auftakt der Veranstaltung ist um 14.30 Uhr auf der Karrieremesse im Rosengarten. Anschließend geht es per Bus zu den teilnehmenden Unternehmen, wo sich die Fachkräfte von morgen einen ersten Eindruck von Firmengelände, Produktion und Mitarbeiter des Wunscharbeitergebers machen können. Unternehmen aus der Region sind eingeladen, bei der Veranstaltung im November teilzunehmen.
 
„Die ,Nacht der Unternehmenʼ wird die Studierenden, Schüler und Absolventen für die Wirtschaft und das Leben in unserer Region begeistern“, ist Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch von dem innovativen Konzept der Recruiting-Veranstaltung überzeugt. „Mit den besten und talentiertesten Menschen und ihren Ideen können wir auf Dauer das hohe Niveau unseres Wirtschaftsstandorts und die Attraktivität unserer Stadtgesellschaft, unseres Bildungsstandorts und unseres kulturellen Angebots sicherstellen.“ Das Karriere-Event bietet einen besonderen Einblick in die Unternehmenslandschaft und eine einzigartige Chance für alle, die einen Job, ein Praktikum, einen Ausbildungsplatz, ein duales Studium oder eine Kooperation für eine Abschlussarbeit suchen. Unter dem Motto „DEIN JOB in der Metropolregion Rhein-Neckar“ fahren Busse die Bewerber direkt zu den Firmen ihrer Wahl. Die Besucher haben die Gelegenheit, mit den Unternehmen ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen – für beide Seiten ein Gewinn.

Fokus liegt auf regionalen Unternehmen
 
Das Hauptaugenmerk liegt auf kleinen und mittelständischen Betrieben. Für sie bietet die „Nacht der Unternehmen“ eine Plattform, um mit beruflich hochqualifiziertem Nachwuchs in Kontakt zu treten, diesen für sich zu gewinnen und in der Region zu halten. „Als Wirtschaftsbürgermeister geht mein Appell an die Unternehmen aus Mannheim und unserer Metropolregion. Nutzen Sie alle Chancen, sich den Fachkräften von morgen zu präsentieren“, empfiehlt Grötsch die Teilnahme an der sechsten Ausgabe der Recruiting-Veranstaltung.
 
Interessierte Unternehmen, die sich noch bis zum 31. Mai anmelden, erhalten einen Rabatt von zehn Prozent auf den Normalpreis. Weitere Informationen für Unternehmen und Jobsuchende gibt es unter www.nachtderunternehmen.de/mannheim.
 
Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Mannheim, der Agentur für Arbeit Mannheim, der IHK Rhein-Neckar, der Universität Mannheim, der Hochschule Mannheim, dem Landratsamt Rhein-Neckar, der Metropolregion Rhein-Neckar, der PG Personal Group und vielen weiteren Partnern.