Brand auf einem Schrottplatz

L.Binder
K1024 Grossbrand Mannheim Lagerstrasse 1024x547

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt-West: Brand auf einem Schrottplatz

   Mannheim-Neckarstadt-West (ots) - Gegen 11.20 Uhr gerieten aus bislang unbekannter Ursache ca. 2000 Tonnen Schredder-Vormaterial auf einem Schrottplatz im Industriehafen Neckarstadt West in Brand. In dem Schredder-Vormaterial sind keine toxischen Stoffe enthalten. Es besteht zu 80-90 % aus Metallresten und ca. 10 % aus Kunststoff.

Daher kam es auch zu einer starken Rauchentwicklung mit einem Durchmesser am Boden von ca. 40 Meter.

   Kräfte der Feuerwehr, ein Feuerlöschboot, die Wasserschutzpolizei sowie das Hafenamt waren im Einsatz. Der Brand konnte bereits nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Zudem wurden durch die Feuerwehr in den umliegenden Gebieten Messungen bezüglich der Geruchsbelästigung und der Gefahrenlage durchgeführt. Durch niederschlagenden Qualm kann es unter Umständen zu Reizungen der Atemwege kommen. Ein Rettungsdienst des ASB

(Arbeiter-Samariter-Bund) wurde diesbezüglich in Bereitschaft versetzt. Warnmeldungen über die Medien wurden durch die Feuerwehr veranlasst.

   Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Mannheim zur Brandursache dauern an.

https://www.facebook.com/MetropolJournalRheinNeckar/videos/1185883464828880/