OhJulia

OJ
Pressefrühstück Oh Julia Mannheim 2

Ende September feierte das urbane Marktrestaurant OhJulia im Stadtquartier Q6Q7 sein einjähriges Bestehen. Das authentisch mediterrane Gastronomiekonzept hat ein Stück Bella Italia in die Mannheimer Innenstadt gebracht und sich eine stetig wachsende Fangemeinde erobert. Vor einem Jahr eröffnete der leidenschaftliche Gastronom und OhJulia-Gründer Marc Uebelherr sein zweites Restaurant in Mannheim. Drei Jahre zuvor war er mit dem ersten OhJulia in München an den Start gegangen. 1.000 Quadratmeter Fläche, 430 Sitzplätze, davon 180 auf der großzügige Sonnen-Terrasse und ein 50-köpfiges Team: das OhJulia ist ein Restaurant der Superlative mit einem inspirierenden und zugleich unaufdringlichen Feelgood-Design im Bohemian Style und einer familiären Atmosphäre. Die Seele des Konzepts liegt allerdings in der mediterranen Frischeküche, die in der traditionellen italienischen Kochkunst verwurzelt ist. Von Beginn an leitet Carsten Reich als Operations Manager das OhJulia. Sein Fazit zum Einjährigen: “Wir sind in der Stadt angekommen und haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns. Dafür möchte ich mich besonders bei unseren tollen Gästen und meinem Team bedanken. Wir haben aber auch viel gelernt und unser Angebot und unseren Service noch stärker auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste zugeschnitten!“
Anbei finden Sie die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen. Das Bildmaterial im Anhang kann für redaktionelle Zwecke verwendet werden.

Bildunterschrift 2: Das OhJulia in Mannheim freute sich mit gedeckter Tafel auf zahlreichen Besuch.