TWOTONES: „Der Himmel ist oben“

Stadt Hockenheim
2019 10 18 Pumpwerk Twotones Nachholtermin

Mit dem prämierten Pop Chanson-Kabarett „Der Himmel ist oben“ besucht die Band Twotones am Samstag, 2. November 2019, 20 Uhr, das Kultur-haus Pumpwerk Hockenheim. Anna Krämer von den Twotones ist eine be-gnadete Sängerin. Von Rockröhre bis Operndiva: Sie ist eine Meisterin der Verwandlung. Rainer Klundt ist genial, hart, ein anschmiegsamer Pianist, ein Wirbelwind an den Tasten. Gemeinsam sind sie die Twotones. Ein unge-wöhnlich imposantes Duo, das kein Genre scheut und kein Auge trocken lässt.

Die Show: Furios, stimmungsvoll, energiegeladen, höchst unterhaltsam! Das Thema: Sie fühlen sich irgendwie angekommen und doch ungebremst, irgendwie unorthodox und doch mittendrin im Abenteuer Leben! In poeti-schen Bildern mit niveauvollen Texten erzählen und singen sie von sich, mal selbstironisch, mal „trashig“. Sentimental oder urkomisch und oft in rasanter Abfolge verschiedener Charaktere und Gefühlswelten. Neben niveauvollem Chanson, energiegeladenem Musikkabarett und urkomischem Schauspiel besinnen sie sich einmal mehr auf Ihr musikalisches Können und lassen dem Zuhörer viel Raum für eigene Gedanken.

Einlass ab 19 Uhr im Pumpwerk Hockenheim. Karten für 16 Euro (ermäßigt 14 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) gibt es an allen be-kannten Vorverkaufsstellen, in der Stadthalle Hockenheim (Telefon 06205 21190), im Kartenshop der Hockenheimer Tageszeitung/Schwetzinger Zei-tung, im Kiosk am Bahnhof Hockenheim sowie unter der Ticket-Hotline 06205 922625. Auf der Internetseite http://www.pumpwerk-hockenheim.de können Karten auch online bestellt werden.

Bild (Quelle: TWOTONES):
Anna Krämer und Rainer Klundt von der Band TWOTONES treten bald auch im Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim auf (v.l.n.r.).