Genussreich für alle Sinne

Stadt Weinheim
Genussr

Tourismusservice Bergstraße gibt die zweite Ausgabe seines regionalen Freizeit-Magazins heraus – Bald wieder in allen Tourist-Infos

Bergstraße. Schon der Titel ist eine Botschaft: Üppige Blüten vor einem Weinberg, ein strahlend blauer Himmel im Hintergrund. Lust auf Leben, Lust auf die Bergstraße – das macht die neue und nunmehr zweite Ausgabe des regionalen Lifestyle- und Freizeitmagazins „Genussreich“ allemal. Auf fast 50 Seiten bietet der Tourismus Service Bergstraße als Herausgeber der Zeitschrift eine Fülle von Themen, die Besucher aber auch Einheimische interessieren; es sind die schönsten Seiten der Ferienregion zwischen Heidelberg und Darmstadt.
„Es ist in Heft geworden, so bunt, lebendig und hoffnungsvoll wie die Bergstraße im Frühjahr“, so beschreiben es die Vorsitzende Maria Zimmermann und ihr Stellvertreter Thomas Herborn in ihrem Editorial.
Ihr Vorwort ist durchaus auch eine Botschaft. Denn was bedeutet die Corona-Pandemie für den Tourismus im Allgemeinen und die Bergstraße im Besonderen? Das fragen sich die beiden Touristiker, die den Kopf nicht in den Sand stecken. Die Krise und all ihre Begleiterscheinungen haben die ganze Tourismusbranche gebeutelt, beschreiben sie. Aber sie sagen auch voraus, dass attraktive und zentral gelegene deutsche Ferienregionen in der Krise eine Chance erkennen können. „Hier gibt und braucht es keine überfüllten Strände, keine Massen-Hotelpaläste und keine Großdiscos“, argumentieren sie. Und: „Man muss auch nicht in einen Flieger steigen, um an die Bergstraße zu gelangen.“ Zugespitzt ihre Anspielung: „Bergstraße, das heißt Beschaulichkeit statt Ballermann.“
Die Reportagen und Portraits im Heft belegen die Einschätzung der Touristiker. Es sind die gemütlichen, autentischen und erdverbundenen Genüsse, die Region pur, die mit starken Fotos, launigen Geschichten, vielen Tipps und reichlich Service vermittelt werden. Es geht um den Spargel als königliche Sprosse unter den Produkten der Region, um Bärlauch. Süße Erdbeeren und ganz grundsätzlich um die regionale Vermarktung unter dem Label „Genial Regional“. Natürlich spielt der Weinbau und die weiter aufstrebenden Bergsträßer Weine eine Rolle, der Wein- und Obstbaumfamilie Jäck aus Schriesheim ist eine Doppelseite gewidmet. Aber die Redaktion traut sich auch auf ungewohnte Pfade und berichtet von Besuchen in den spannenden Hausbrauereien entlang der Bergstraße: „Wir können auch Bier.“
Interessante Storys liefert das Magazin über die Geschichte der Region, zum Beispiel anhand der historischen Gartenkunst- und Parkanlagen, der geologischen Ausflugsziele oder über die religiösen Bräuche. Das Heft gibt Ausflugs- und Einkaufstipps und besucht Künstler im Atelier. Es ist ein Magazin, so bunt wie der Frühling und die Bergstraße und berichtet über Facetten, die nicht jeder kennt: zum Beispiel über das Klappern am rauschenden Bach.
Die neue Ausgabe des Bergstraßen-Magazins „Genussreich“– ist in der Geschäftsstelle des Tourismus-Service Bergstraße erhältlich, Telefon 06251-17 52 615 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - und hoffentlich bald bei den dann wieder geöffneten Tourist Informationen entlang der Bergstraße. Lesen kostet nichts.