POL-DA: Reinheim-Spachbrücken: Geschwindigkeitskontrollen unter dem Motto "Blitz für Kids" 6 angehaltene Fahrzeuge erhielten die "gelbe" Karte

14.08.2019 – 12:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA
IMG E0013

Zum Auftakt des neuen Schuljahres achtet die Polizei in Südhessen auch in diesem Jahr verstärkt auf die Schulwegsicherung. Unter dem Motto "Blitz für Kids" fand am Mittwoch (14.08) von 8.30 bis 10 Uhr in der Habitzheimer Straße eine Geschwindigkeitskontrolle auf dem Schulweg zur Dilsbachschule statt. Dabei wurden die Beamten der Polizeistation Ober-Ramstadt tatkräftig von sechs Kindern der Dilsbachschule sowie einer Betreuerin, die dem Elternbeirat angehört, unterstützt. Mit grünen oder gelben Karten konfrontierten die kleinen Hilfssheriffs die angehaltenen Verkehrsteilnehmer. Die grünen Kärtchen erhielten Fahrer, die sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit gehalten haben. "Gelb" wurde den Wagenlenkern mit überhöhter Geschwindigkeit überreicht. Die Mehrheit der Fahrzeugführer hielten sich innerhalb der eineinhalbstündige Kontrolle an die vorgeschriebenen 30 km/h. "Gelbe" Karten erhielten insgesamt sechs Wagenlenker, wovon drei mit über 40 km/h gemessen wurden. Spitzenreiter war mit 59 km/h ein Mann aus Osteuropa, dieser bekam eine Anzeige und musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die zwei weiteren Temposünder müssen mit einem Bußgeld rechnen. Mit einer mündlichen Verwarnung kamen drei weitere Fahrer und Fahrerinnen, die etwas zu schnell unterwegs waren, davon. Allen sechs blieb aber nicht erspart sich den unangenehmen Fragen der Kinder zu stellen.

In der Zeit zwischen dem 12. und dem 25. August 2019 werden in ganz Südhessen und an weiteren Terminen auch in ganz Hessen weitere Geschwindigkeitskontrollen unter dem Motto "Blitz für Kids" stattfinden.