• Startseite
  • Lokales
  • Hessen
  • POL-DA: Wald-Michelbach Ober-Schönmattenwag: Ältere Dame mit Panzer gesucht Wer kann Hinweise geben?

POL-DA: Biblis: Achtung! Neue Variante des falschen Polizisten

17.11.2021 – 15:41

Polizeipräsidium Südhessen

Pol-Da
falschenpolizisten


Südhessen/ Biblis (ots)

Innerhalb weniger Stunden wurden im Laufe des Mittwochs (17.11.) drei Haushalte in Biblis mit einer neuen Variante des falschen Polizisten konfrontiert. Bislang kam es glücklicherweise zu keinem Vermögensschaden. Damit dass so bleibt, warnt die Polizei eindringlich vor dieser Masche.

Die Gesprächssituation beginnt damit, dass sich eine angebliche Polizistin oder Polizist aus Frankfurt meldet und von der Festnahme einer Einbrecherbande berichtet. Dabei seien dann auch Zettel aufgefunden worden, auf denen nicht, wie althergebracht, die Adresse, sondern - Achtung- die Bankverbindungen notiert seien. Für die Überprüfung des Online-Banking-Accounts werden die Angerufenen aufgefordert, die Software "Team-Viewer" zu installieren. Spätestens hier muss jeder die innerliche Notbremse ziehen. Denn, mit dieser Software spionieren die Betrüger sämtliche Eingaben und Daten im Computer aus und können so über das Konto beliebig verfügen.

Die Polizei rät:

Bleiben Sie misstrauisch, sobald es um Ihr Portemonnaie geht! Um nicht unter Druck gesetzt zu werden legen Sie einfach auf! Das ist nicht unhöflich, sondern eine Schutzmaßnahme, um über die Situation in Ruhe nachzudenken und sich bei Vertrauten oder der Polizei zu vergewissern, ob alles seine Ordnung hat.

Das Phänomen ist erstmals an der Bergstraße in Südhessen bekannt geworden. Die Polizei weist jedoch darauf hin, dass die Masche höchstwahrschein auch in anderen Regionen in Südhessen versucht wird.