• Startseite
  • Lokales
  • Hessen
  • POL-DA: Breuberg/Rai-Breitenbach: Nagelfallen auf Mountainbike-Strecke/Polizei bittet um erhöhte Vorsicht

Bürstadt (ots) - Zwei 24 und 22 Jahre alte Männer wurden am Dienstagabend (29.11.) von der Polizei festgenommen, nachdem in der Nibelungenstraße versucht wurde, eine Tankstelle auszurauben.

POL-DA: Bürstadt: Tankstellenraub gescheitert / Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Handschelle

Den tatverdächtigen Männern wird vorgeworfen, gegen 20.45 Uhr die Tankstelle betreten zu habe und unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld gefordert zu haben.
Weil der 24 Jahre alte Mitarbeiter der Forderung nicht sofort nachkam, ließ das Täterduo von dem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten rasch zur Festnahme des 24-Jährigen aus Lampertheim. Sein Komplize, der in Bürstadt wohnt, konnte im Zuge der weiteren Ermittlungen in Lampertheim bei einer Verkehrskontrolle festgenommen werden. Der Schreckschussrevolver, der bei der Flucht unter einem Gebüsch in der Rathausstraße versteckt worden ist, wurde zwischenzeitlich von der Polizei sichergestellt. Wegen des versuchten Raubes werden sich die zwei Männer demnächst vor einem Gericht verantworten müssen.