Polizei Frankenthal zieht Zwischenbilanz zu Fahrrad-Kontrollwochen - neues Fahrradbanner erstmals im Straßenverkehr zu sehen

Pol
K1024 CCC fahrradbanner drehdichnachmirum pressefrei

POL-PDLU: Polizei Frankenthal zieht Zwischenbilanz zu Fahrrad-Kontrollwochen - neues Fahrradbanner erstmals im Straßenverkehr zu sehen

08.06.2016 – 12:23

Frankenthal (ots) - In den letzten Tagen hat die Polizei Frankenthal den Radverkehr verstärkt unter die Lupe genommen. Besonderen Wert bei den durchgeführten Kontrollen haben wir dabei auf die vorschriftsmäßige Benutzung der vorhandenen Radwege gelegt, da dies eine Hauptunfallursache darstellt.

Kontrollschwerpunkte waren vor allem die so genannten Unfallhäufungslinien in der Mahlastraße in Höhe des Jahnplatzes sowie die Wormser Straße zwischen Nordring und Friedrich-Ebert-Straße. Bei insgesamt 122 durchgeführten Kontrollen wurden insgesamt 86 Verwarnungen ausgesprochen, 45 allein deshalb, weil Radfahrer die Frankenthaler Radwege in nicht zugelassener Richtung befahren haben. 5 Drahtesel, die sich in einem völlig desolaten und nicht verkehrssicheren Zustand befanden, wurden zudem mit einem Fahrradmängelbericht belegt. Auch mussten 8 Radler gebührenpflichtig verwarnt werden, weil sie unerlaubt Gehwege befuhren.

Dass eine Kontrolle des Radverkehrs in Frankenthal dringend erforderlich ist, zeigt auch die aktuelle Unfallstatistik der letzten Tage. Seit dem 01.05.2016 kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizei Frankenthal zu insgesamt 17 Verkehrsunfällen mit Radfahrerbeteiligung. In lediglich 2 Fällen wurde der Radler nicht verletzt. In 12 Fällen trug der Fahrradfahrer laut polizeiliche Unfallaufnahme die Hauptschuld am Verkehrsunfall.

Jeder dritte Verletzte im Frankenthaler Straßenverkehr ist ein Radfahrer. Das Risiko als Radfahrer in Frankenthal an einem Verkehrsunfall beteiligt zu werden, ist deutlich höher als im Landesschnitt. In Rheinland-Pfalz liegt die so genannte Unfallhäufigkeitsziffer, die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Radfahrerbeteiligung pro 100.000 Einwohner, bei einem Wert von 84,79. In Zuständigkeitsbereich der Polizei Frankenthal liegt dieser Wert bei 227,06.

Die Polizei Frankenthal wird in den kommenden Tagen die Kontrollen des Radverkehrs fortführen.

Um ein Stückweit mehr noch die Fahrzeugführer für die Thematik sicheres Radfahren in Frankenthal zu sensibilisieren, ist seit dieser Woche unser neues Fahrradbanner am Straßenrand der L523 im Bereich des Ortseingangs von Frankenthal zu sehen. Das Plakat wirbt für das Thema Schulterblick. Auf ihm ist die Miss Strohhut des Jahres 2015 zu sehen.

Wir wollen, dass sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal