• Startseite
  • Sport
  • Nach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr

BUWE Gastro: Neues Cateringkonzept im Carl-Benz-Stadion

BUWEGastroZur Saison 2017/18 verbessert der SV Waldhof Mannheim das  Cateringkonzept im Carl-Benz-Stadion. Wurden bislang sämtliche Bereiche der Stadiongastronomie von einem externen Dienstleister betrieben, wird ab der kommenden Spielzeit unter der Federführung des SV Waldhof Mannheim ein neues Cateringkonzept umgesetzt: Die Verpflegung der SVW-Fans im heimischen Carl-Benz-Stadion übernimmt der SV Waldhof Mannheim in der neuen Saison selbst. Die „BUWE GASTRO“ wird sich bei der Umsetzung und der Auswahl des zukünftigen Angebots eng mit den Fan-Vertretern abstimmen, um auch die Wünsche unserer treuen Anhängerschaft zu berücksichtigen.

Ziel des Konzepts ist eine Qualitätsverbesserung in allen Bereichen des Caterings an Heimspieltagen und die Aufwertung des Stadionbesuches auch neben dem Platz.

„Wir haben bewusst diesen Weg gewählt und uns für die Selbstorganisation der gastronomischen Betreuung entschieden. Unser Ziel ist die Verbesserung der Qualität und des Service an Heimspieltagen. Es wird eine fan- und familienfreundlichere Preisgestaltung und höheren Standard bei der Versorgung geben. Außerdem wollen wir damit die Professionalisierung weiter vorantreiben und erhalten hierdurch zudem deutliche Mehreinnahmen am Spieltag“, erklärt SVW-Geschäftsführer Markus Kompp.

In der Umstellungsphase, insbesondere beim Freundschaftsspiel am Dienstag, den 11.07. bitten wir um Verständnis bzgl. der noch bestehenden Infrastruktur. Diese werden wir zeitnah ebenso weiter verbessern.