Spowo Mix 5

Deutsche Meisterschaft Sitzvolleyball

Am 26. und 27. September 2015 in Hoffenheim


Hoffenheim. Ein besonderes Sportereignis wird am 26. und 27. September 2015 in der Sporthalle „Am Großen Wald“ in Hoffenheim stattfinden: Anpfiff ins Leben e.V. richtet gemeinsam mit dem Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. und dem VC Hoffenheim e.V. die Deutsche Meisterschaft im Sitzvolleyball aus. Veranstalter ist der Deutsche Behindertensport-verband.
Seit Ende September 2014 trainiert in dieser Halle regelmäßig das Sitzvolleyball-Team der „Bewegungsförderung für Amputierte“ von Anpfiff ins Leben e.V. – mit der Meisterschaft soll die Sportart in der Region bekannter gemacht und die Strukturen ausgebaut werden. Trainer dieser Gruppe ist Rudi Sonnenbichler, der auch Cheftrainer der Deutschen Nationalmannschaft im Sitzvolleyball ist und in Sinsheim lebt. Sitzvolleyball ist eine paralympische Disziplin. So ist die Deutsche Meisterschaft die Generalprobe für die eine Woche später stattfindende Europa-meisterschaft in Warendorf (NRW), bei der sich das Nationalteam für die Paralympics in Rio 2016 qualifizieren möchte.
Zum ersten Mal wird in der Metropolregion Rhein-Neckar in diesem inklusiven Mannschaftssport um die Deutsche Meisterschaft gekämpft. Insgesamt acht Mannschaften aus verschiedenen Bundesländern baggern und pritschen Ende September um den Titel. Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Am Samstag, 26. September 2015, finden von 9.30 bis 18 Uhr die Vorrundenspiele statt. Spielbeginn am Sonntag, 27. September 2015, ist ebenfalls um 9.30 Uhr, für 13.30 Uhr ist das Spiel um die Bronzemedaille angesetzt und gegen 14.30 Uhr startet das Finale um die Deutsche Meisterschaft im Sitzvolleyball.

K1024 BBS Logo

Spowo llbottom 5mix