• Startseite
  • Events
  • Antikes Silvesterspektakel: Workshop für Jungs in den Reiss-Engelhorn-Museen

Antikes Silvesterspektakel: Workshop für Jungs in den Reiss-Engelhorn-Museen

Am Mittwoch, den 30. Dezember 2015 bekommen Jungen ab 6 Jahren in den Reiss-Engelhorn-Museen ein antikes Silvesterspektakel geboten. Der Glaube an Orakel, Sterndeutung und Prophezeiungen war im Altertum weit verbreitet. Bereits in Mesopotamien wurden die Sterne beobachtet und daraufhin Kalender erstellt und im Alten Griechenland existierten Götter, die Opfergaben für Orakelsprüche verlangten. Auch in Ägypten glaubten die Menschen an Weissagungen, die die Priester der Gottheiten an die Gläubigen weitergaben. Die Teilnehmer erleben eine spannende Führung durch die Ausstellung „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ mit vielen interaktiven Elementen und Spielen. Dabei lernen sie die antike Welt kennen. Der Workshop beginnt um 14 Uhr an der Kasse im Museum Weltkulturen D5. Die Teilnahmegebühr beträgt 7 Euro. Um Anmeldung unter 0621-293.3771 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.
www.rem-mannheim.de

Mi 30.12.2015 | 14 – 17 Uhr | Museum Weltkulturen D5 | Treffpunkt: Kasse | für Jungen zwischen 6 und 12 Jahren | Teilnahmegebühr: 7 Euro | Anmeldung unter Tel. 0621-293.3771 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

REM