Antwort der Stadt Mannheim zum Diskussionsthema `Sanierungsgebiet Käfertal´

Antwort der Stadt Mannheim zum Diskussionsthema `Sanierungsgebiet Käfertal´

Mittlerweile zum dritten Mal wurde das Diskussionsthema `Sanierungsgebiet Käfertal´ kurzfristig von der Themenliste gestrichen. Deshalb sahen sich die Bezirksbeiräte der CDU, ML und FDP gezwungen, endlich einmal ein Zeichen zu setzen und blieben aus Protest der Sitzung am 29. Juli fern. Die Statements zum Sitzungsboykott in Folge:

 

weiterlesen...: Antwort der Stadt Mannheim zum Diskussionsthema `Sanierungsgebiet Käfertal´

Die Stadt Mannheim führt vom 3. bis 7. August in folgenden Straßen Radarkontrollen durch:

 

Auf dem Sand – Augustaanlage – Berliner Straße – Eisenstraße – Gerwigstraße – Hauptstraße – Hölderlinstraße – Karolingerweg – Kirchwaldstraße – Lauffener Straße – Lindenhofstraße – Max-Frisch-Straße – Meerfeldstraße – Meerwiesenstraße – Mudauer Ring – Mühldorferstraße – Neues Leben

weiterlesen...: Die Stadt Mannheim führt vom 3. bis 7. August in folgenden Straßen Radarkontrollen durch:

1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm BIWAQ fließen nach Mannheim

Nach Staatssekretärausschuss „Zuwanderung“ Schritt in richtige Richtung

Die Stadt Mannheim erhält für drei Jahre 1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ kurz BIWAQ. Die Mittel sollen in ein Integrationsprojekt für Zuwanderer aus Südosteuropa fließen. Ziel des

weiterlesen...: 1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm BIWAQ fließen nach Mannheim

Flüchtlingskontingent um 226 Plätze kurzfristig erweitert

Angesichts der seit Monaten ansteigenden Flüchtlingszahlen belegt das Land Baden-Württemberg aktuell die High School auf dem Areal des Benjamin-Franklin-Village mit Asylbewerbern. Mit dem Land wurde Ende letzten Jahres vereinbart, dort bis zu 600 Plätze im Rahmen einer bedarfsorientierten Landeserstaufnahmestelle (BEA)

weiterlesen...: Flüchtlingskontingent um 226 Plätze kurzfristig erweitert