• Startseite

UEFA EURO 2024: Fußball-Europameisterschaft vom 14.06.-14.07.2024 in Deutschland: Stuttgart freut sich auf Mannschaften und Fans

DR1206242
Diana Rasch

Die Fußball-Europameisterschaft mit ihren 51 Spielen dauert vom 14. Juni bis 14. July 2024 und wird in Deutschland ausgetragen: Stuttgart, München, Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Dortmund, Hamburg, Leipzig und Köln sind die Städte, die die Nationalmannschaften und auch die Fans aus Stuttgart und ganz Europa willkommen heißen. Die Schweizer Nationalmannschaft hat ihr Teamquartier während der Meisterschaft in der Landeshauptstatt Stuttgart, spielt jedoch in Köln und Frankfurt.

Fünf Spiele dieses Tuniers werden in Stuttgart ausgetragen:
Am 16. Juni 2024: Slowenien - Dänemark
Am 19. Juni 2024: Deutschland - Ungarn
Am 23. Juni 2024: Ungarn - Schottland
Am 26. Juni 2024: Belgien - Ukraine
Am 5. Juli: Viertelfinale

„Die ganze Stadt ein Stadion“ gemäß diesem Motto freut man sich, das Fußballfest zu feiern und es gibt vier FAN ZONES: Schlossplatz, Schillerplatz, Karlsplatz und Marienplatz.

Die HOST CITY STUTTGART startet noch vor dem ersten Spiel bereits am Donnerstag, 13. Juni 2024 um 17.00 Uhr mit dem EURO 2024 FESTIVAL OPENING CONCERT auf Stuttgarts größter FAN ZONE am Schlossplatz mit Robin Schulz, Leony, Le Shuuk und Topic.

Am Schlossplatz, der bis zu 30.000 Fans fasst, findet auch das große Public Viewing statt, bei dem alle Spiele live gezeigt werden – allerdings gibt es bei den Parallelspielen zum Ende der Gruppenphase Ausnahmen, hier hat man sich dazu entschieden, dass die folgenden Partien ausgestrahlt werden:
23. Juni 2024, 21 Uhr: Schweiz - Deutschland
24. Juni 2024, 21 Uhr: Kroatien - Italien
25. Juni 2024, 18 Uhr: Niederlande - Österreich;
um 21 Uhr Dänemark - Serbien
26. Juni 2024, 18 Uhr: Ukraine - Belgien;
um 21 Uhr Tschechien Türkei

Beachtlich ist, dass an den spielfreien Tagen ein umfangreiches Kulturprogramm stattfindet, für das sich namhafte Künstlerinnen und Künstler angesagt haben: U. a. Christina Sürmer, Stefanie Heinzmann, Papis Pumpels, VoXXclub, die Staatsoper Stuttgart gibt Kostproben, das A-Capella-Quartett Fuenf und auch die SWR-Big Band treten auf.

Bereits vor Wochen brachten Turnierdirektor Philipp Lahm und Botschafterin Celia Šašić den Henri-Delaunay-Pokal, den das Sieger-Team erhalten wird, persönlich nach Stuttgart, wo er für kurze Zeit ausgestellt war. Sie überreichten ihn im Ehrenhof des Neuen Schlosses, wo Fans die Chance für Selfies mit dem Pokal nutzten, an Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper und Host City-Botschafter Cacau. Danach ging es weiter mit der „Trophy-Tour“ und die Trophäe wurde in weiteren Gastgeber-Städten ausgestellt.

DR1206241
Diana Rasch

Text und Foto: Diana Rasch