• Startseite
  • Lokales
  • POL-MA: Heddesheim: Autoscheiben eingeschlagen - Polizei sucht Zeugen

1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm BIWAQ fließen nach Mannheim

Nach Staatssekretärausschuss „Zuwanderung“ Schritt in richtige Richtung

Die Stadt Mannheim erhält für drei Jahre 1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ kurz BIWAQ. Die Mittel sollen in ein Integrationsprojekt für Zuwanderer aus Südosteuropa fließen. Ziel des

weiterlesen...: 1,7 Millionen Euro aus dem ESF-Bundesprogramm BIWAQ fließen nach Mannheim

Mann in PZN Wiesloch tot aufgefunden

POL-MA: Wiesloch: 34-jähriger Mann in PZN Wiesloch tot aufgefunden; keine Hinweise auf Fremdeinwirkung; Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei gehen von Suizid aus; Todesermittlungsverfahren eingeleitet

28.07.2015 - 15:53 Uhr, Polizeipräsidium Mannheim

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwalt-schaft Heidelberg und des

weiterlesen...: Mann in PZN Wiesloch tot aufgefunden

Flüchtlingskontingent um 226 Plätze kurzfristig erweitert

Angesichts der seit Monaten ansteigenden Flüchtlingszahlen belegt das Land Baden-Württemberg aktuell die High School auf dem Areal des Benjamin-Franklin-Village mit Asylbewerbern. Mit dem Land wurde Ende letzten Jahres vereinbart, dort bis zu 600 Plätze im Rahmen einer bedarfsorientierten Landeserstaufnahmestelle (BEA)

weiterlesen...: Flüchtlingskontingent um 226 Plätze kurzfristig erweitert

Institut Français Mannheim

Institut Français Mannheim

Gründungsurkunde des unterzeichnet

Im Rahmen der Eröffnungsfeier zum 34. Deutschen Romanistentag unterzeichneten am Sonntag, 26. Juli, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und der französische Botschafter S.E. Philippe Étienne gemeinsam mit den fünf weiteren Gründungsmitgliedern die Urkunde zur Gründung des „Institut Français

weiterlesen...: Institut Français Mannheim