Am 7. und 9. Februar 2022: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz bietet zwei Online-Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz

Am 7. und 9. Februar 2022: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz bietet zwei Online-Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz

Wie das Amt für Landwirtschaft und Naturschutz im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, sind sachkundige Personen, die Pflanzenschutzmittel anwenden, verpflichtet, im Dreijahreszeitraum anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen wahrzunehmen. Ab dem 1. Januar 2022 beginnt ein neuer Dreijahreszeitraum. Dafür muss der Schulungsumfang erneut vier

weiterlesen...: Am 7. und 9. Februar 2022: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz bietet zwei Online-Fortbildungsveranstaltungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz

Es kreucht und fleucht: Ein Totholzgarten voller Leben Erste Untersuchungen am 2020 errichteten Totholzgarten in der Schwetzinger Hardt belegen den Erfolg dieser Naturschutzmaßnahme / Viele seltene und gefährdete Arten haben sich schon angesiedelt

Es kreucht und fleucht: Ein Totholzgarten voller Leben Erste Untersuchungen am 2020 errichteten Totholzgarten in der Schwetzinger Hardt belegen den Erfolg dieser Naturschutzmaßnahme / Viele seltene und gefährdete Arten haben sich schon angesiedelt

 

Berliner Prachtkäfer, Marienprachtkäfer, Zierlicher Haarzungen-Faulholzkäfer: Rund 50 totholzbewohnende Käferarten, darunter auch Urwaldreliktarten, wurden im ersten Totholzgarten Baden-Württembergs im Regionalen Waldschutzgebiet Schwetzinger Hardt nachgewiesen. Sechs der in diesem ersten Monitoring gefundenen Käferarten gelten bundesweit sogar als stark gefährdet.

Auf dem großen,

weiterlesen...: Es kreucht und fleucht: Ein Totholzgarten voller Leben Erste Untersuchungen am 2020 errichteten Totholzgarten in der Schwetzinger Hardt belegen den Erfolg dieser Naturschutzmaßnahme / Viele seltene und gefährdete Arten haben sich schon angesiedelt

POL-MA: Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis: Rund 3.300 Menschen in der Region auf den Straßen und Plätzen

10.01.2022 – 22:27

Polizeipräsidium Mannheim


Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Montagabend versammelten sich wiederum ca. 2.500 Personen in Mannheim, Heidelberg und zahlreichen Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises um gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Die Versammlungen waren, wie bereits an den

weiterlesen...: POL-MA: Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis: Rund 3.300 Menschen in der Region auf den Straßen und Plätzen

Das Wasserrechtsamt informiert: Neue Empfehlungen zum Anbau auf schwermetallbelasteten Böden

Das Wasserrechtsamt informiert: Neue Empfehlungen zum Anbau auf schwermetallbelasteten Böden

Seit Mitte des Jahres 2021 verzichtet der Rhein-Neckar-Kreis darauf, den Anbau bestimmter Nahrungs- und Futterpflanzen in dem durch historischen Bergbau geprägten Bereich zu verbieten und setzt stattdessen auf ein beratendes online-Angebot. Wie das Wasserrechtsamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, kann der

weiterlesen...: Das Wasserrechtsamt informiert: Neue Empfehlungen zum Anbau auf schwermetallbelasteten Böden

POL-MA: Wiesloch: Mit Handy in der Hand, aber ohne Führerschein in der Tasche erwischt

POL-MA: Wiesloch: Mit Handy in der Hand, aber ohne Führerschein in der Tasche erwischt

10.01.2022 – 14:45

Polizeipräsidium Mannheim


Wiesloch (ots)

Wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt das Polizeirevier Wiesloch gegen eine 33-jährige Frau.

Sie steht im Verdacht, am Samstagvormittag, kurz vor 11 Uhr, mit ihrem Auto in der Wieslocher Innenstadt

weiterlesen...: POL-MA: Wiesloch: Mit Handy in der Hand, aber ohne Führerschein in der Tasche erwischt